Der blühende Kaktus und „Focus stacking“

Wie angekündigt noch mehr Bilder vom Kaktus der blüht. Heute habe ich das erste Mal mit „Fucus stacking“ experimentiert. Ich finde sind tolle Fotos entstanden:

Kurz zum „Focus stacking“: Wenn man Objekte mit relativ kurzem Abstand fotografiert, ist der scharfe Bereich sehr klein. Um zum Beispiel die ganzen Blüten scharf abbilden zu können, fotografiert man mehrere Bilder, mit unterschiedlichem Fokus. Für ein Bild habe ich bis zu 14 einzelne Bilder erstellt, welche am PC zu einem Bild gerechnet wurden. Viel mehr Infos findet Ihr zum Beispiel dort: